PFERDEBALSAM FORTE



PFERDEBALSAM Forte
beinhaltet 25 Kräuter und biologisch aktive Stoffe. PFERDEBALSAM Forte hilft bei der Heilung von Rheumatismusarten, Arthrose, Ischias, Osteoporose, Gicht, Gelenkentzündungen, Muskeln, Sehnen und Adern, Unterschenkelgeschwüren, Krampfadern. Das Mittel ist vor allem für Anwender mit stark schmerzenden und chronischen Zuständen bestimmt.

  PFERDEBALSAM KÜHLEND 500 ml a 250 ml
  • bekämpft wirksam die Schmerzen von Gelenken, Wirbelsäule und müden Muskeln.
  • verbessert die Funktion und Beweglichkeit von Gelenken, Bindegewebe und Sehnen.
  • hilft bei der gesamten Regeneration des Bewegungsapparates.
  • dämpft wesentlich das Gefühl von „schweren Beinen“ nach Belastung.
  • unterstützt die Genesung nach Unfällen (Brüche, Luxationen).

PFERDEBALSAM Forte wurde ähnlich, wie die Grundversion aus verschiedenen Sorten von Kräuter- und Pflanzenextrakten hergestellt. Zur Verstärkung der Heilwirkung wurde bei dieser Rezeptur eine größere Menge von Heilessenzen, vorwiegend aus Kastanie, Beinwell und Wacholder, zugegeben. Dank des so angereicherten Gemisches und der richtigen Kombination der Kräuterkomponenten wirkt PFERDEBALSAM Forte intensiv regenerativ und unterstützt bedeutend die Heilungsprozesse im Bereich der Bewegungsteile des Körpers. Das Mittel ist vor allem für Anwender mit stark schmerzenden und chronischen Zuständen bestimmt.

PFERDEKASTANIE

Zu den hauptsächlichen Heilessenzen zählen vor allem Aescin, Gerbstoffe und die flavonoiden Glykoside. Diese Komponenten erhöhen vorwiegend die Elastizität der Venenwände,  den Blutwechsel im Blutkreislauf, den Aderdurchfluss und verhindern die Bildung von Anschwellungen. Sie übernehmen eine bedeutende Einwirkung gegen die Bildung von Entzündungen und wirken positiv auf Gelenke, Muskeln, Sehnen und Adern. Sie wirken zusätzlich bei der Regenerierung der Zellen bei rheumatischen Problemen.

BEINWELL

Die Hauptsächliche Heilessenz ist Alantoin. Der Stoff unterstützt die Regenerierung der Gelenke, Knochen und Knorpel. Es beschleunigt die Erneuerung der Zellen und beseitigt Muskelermüdungen. Es hilft bei der Heilung nach Unfällen ( Frakturen, Verrenkungen und Quetschungen ).

WACHOLDER

Die Wacholderessenz aktiviert das lymphatische System, was dazu hilft, aus den Muskeln die toxischen Stoffe abzubauen. Es stützt effektiv vor Krämpfen und beschleunigt die Muskelregeneration. Das Wacholderessenz hat eine heilende Wirkung bei Rheumatismus und bei Gicht.

Zusammensetzung und deren Wirkungen:
Symphytum officinale - Beinwell ( lindert Schmerzen von Gelenken, Sehnen und Muskeln, Unterschenkelgeschwüren )
Aesculus Hippocastanum - Kastanie ( wirkt bei Krampfadern, Gelenk- und Muskelschmerzen )
Camphor - Kampfer ( geeignet für Massagen bei Gelenkschmerzen )
Eucalyptus globulus - Eukalyptus ( verringert Schmerzen, angenehmer Duft )
Juniperus Communis - Wacholder ( unterstützt das lymphatische System, Muskeln, und verringert Schwellungen )
Mentha pipperita - Pfefferminze ( verringert das unangenehme prickelnde Gefühl der betroffenen Stelle )
Arnica Montana - Jasminessenz ( wirkt bei Quetschungen, Gelenkverrenkungen, Entzündungen )
Gingko Biloba - Ginkgobaum ( wirkt als Antialergen )
Scutelaria Baicalensis Lamiaceae - Taubnessel ( wirkt als Antialergen )
Echinacea Purpurea - Rudbeckia ( bewirkt Heilung für die Gesichtshaut und wirkt als Antialergen )
Agrimonia Eupatoria - Odermenning ( wirkt bei Ekzemen und Venenproblemen )
Calendula Officinalis - Ringelblume ( wirkt bei Ekzemen und Wunden )
Thymus Vulgarit - Thymian ( bekämpft Entzündungen und wirkt bei schlecht heilenden Wunden )
Abies Alba - Tanne ( fördert die Durchblutung der Haut )
Pinus Pumilionis - Kiefer ( hilft bei Muskelermüdung und verfügt über desinfizierende Wirkung )
Myrtyli Fructus - Blaubeerenfrüchte ( stärkt die Venenelastizität, verringert die Bildung von Hautalterungs-flecken )
Citrus Limonum - Zitrone ( wirkt bei Rheumatismus und Gicht )
Citrus Grandi - Zitrusfrüchte ( fördert die Duchblutung, stimuliert das lymphatische System )
Pinus Mugo - Zwergkiefer ( fördert die Durchblutung, desinfiziert )
Rosmarinus officinalis - Rosmarin ( wirkt bei Rheumatismus )
Lavandula Angustifolia - Lavendel ( wirkt bei Rheumatismus und Gicht )
Calluna Vulgarit - Heidekraut ( wirkt bei Arthritis )
Ribes Nigrum - Aalbeere ( wirkt bei Rheumatismus, Gicht und unangenehmen Prickeln an den betroffenen Stellen, erhöht die Venenelastizität )
Chamommila Recutita - Kamille ( wirkt gegen unangenehmes Prickeln )


ANWENDUNGSART: PFERDEBALSAM Forte wird auf die betroffene Stelle aufgetragen und einmassiert. Verwenden Sie hierzu soviel Gel, wie die Haut absorbieren kann. Eine regelmäßige Anwendung erhöht die Wirkung. Zur Verstärkung der Wirkung wird ein Umschlag mit einer starken Gelschicht empfohlen.

HINWEIS: PFERDEBALSAM Forte ist nur für die äußere Anwendung bestimmt. Vermeiden Sie Kontakt mit den Augen. Für die Anwendung bei Krampfadern dürfen diese Adern nicht massiert werden. Das Gel nur leicht auftragen! Die intensive Hautrötung ist aber natürlich und weist die gewünschte Durchblutung der Haut nach.